Sascha Buck - Wettkampfschütze, WAIMEX Fürth


Smith & Wesson Wettkampfschütze Sascha Back erhält Unterstützung von WAIMEX.

Sascha Back • © Foto: Stefan Föll

Sascha Back ist über die Landesgrenzen hinaus als erfolgreicher Revolver-Schütze bekannt. Der 1972 in Eberbach am Neckar geborene Unternehmensberater ist 12-facher Deutscher Meister in der IPSC Revolver Division sowie Europa- und Vizeeuropameister 2010, 2013 und 2016. Für WAIMEX Grund genug den Smith & Wesson – Sportschützen zu unterstützen.

Bei drei Weltmeisterschaften konnte Sascha Back bisher den vierten Platz erkämpfen, ist darüber hinaus 7-facher „European Steel Challenge“-Gewinner. 2 mal Deutscher Meister IPSC Rifle 1500 (PCC) 2018 und 2019 und 2 mal Deutscher Vizemeister IPSC Rifle 2018 und 2019.  Als IPSC-Wettkampfwaffe kommt meist ein Smith & Wesson – Revolver Modell 929 in  9 mm Luger mit einer Trommel mit acht Patronenlagern zum Einsatz. Darüber hinaus nutzt er S&W 586- und S&W 627-Revolver, die alle vom deutschen Tuningspezialisten Karl Hamann aus Wolfsburg überarbeitet wurden.

Sascha nutzt auf seinem Open Revolver Dot-Montagen von WAIMEX und auf der PCC AR 15 Montagen von Innomount. Beim Wiederladen verlässt er sich zum Reinigen der Hülsen auf den Wet Tumbler samt Zubehör von Frankfort Arsenal. Zum Einschießen kommen die Schießauflagen von Caldwell zum Einsatz.

Im Jahr 2019 nahm Sascha Back an der WM Rifle in Schweden teil und wurde mit Platz 25 bester Deutscher.

Erfolge und Titel von Sascha Back:

  •  3 x 4.Platzierter IPSC WM Division Revolver 2011;2014;2017 (3x Holz….)
  • 12x Deutscher Meister IPSC Revolver (2005; 2006; 2007; 2009; 2010; 2011; 2012; 2013; 2014 ;2015; 2016; 2018)
  • 2x Deutscher Meister IPSC Rifle 1500J (PCC) 2018, 2019
  • 2x Deutscher Vizemeister IPSC Rifle 2018, 2019
  • 7x Europameister Steelchallenge Revolver Open und Standard

Quelle: Sascha Back/ Foto: Sascha Buck mit freundlicher Unterstützung von Stefan Föll


 

Teile diesen Beitrag!